Datenschutzerklärung

§ 1 Verantwortliche Stelle

Für dieses Angebot ist Rechtsanwalt Stephan Klein, Dorfstraße 73, 29336 Nienhagen verantwortlich. Ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter ist nicht ernannt. Die Adresse der Website ist: http://www.raklein.de.

§ 2 Personenbezogenen Daten

Sie können auf der Webseite oder per Email Anfragen stellen, Kontaktdaten hinterlassen, evtl. Fragebögen ausfüllen und uns übersenden sowie sich ggf. für einen Newsletter anmelden. Wir speichern dabei Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihre Adresse sowie weitere Daten, welche Sie uns mitteilen oder zur Verfügung stellen in einer Datenbank in Deutschland. Wir nutzen die  persönlichen Daten zum im jeweiligen Angebot angegebenen oder bestimmten Zweck und für statistische Auswertungen.

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z.B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt.

§ 3 Datenübermittlung bei Nutzung der Homepage

Bei der Nutzung der Website www.raklein.de, d. h. der Nutzung der Website werden automatisch zur optimalen Darstellung der Webseite auf Ihrem Endgerät insbesondere folgende durch Ihren Browser übermittelte Daten erfasst und bis zu automatischen Löschung am Ende der Sitzung in Logfiles auf dem Server gespeichert: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. 

Cookies und Meldungen zu Zugriffszahlen

Wir setzen „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der Kantar Deutschland GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

Eventuell sind unsere Seiten mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) melden. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Unsere Website und unser mobiles Webangebot nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Kantar Deutschland GmbH für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln.

Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Tracking

Wir verwenden auf unserem Angebot darüber hinaus keine Cookies. Tracking, Identifikation oder Auswertung für Werbung etc. findet nicht statt.

§ 4 Datenspeicherung / Löschung

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung von Daten jederzeit widerrufen. Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Sie können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, als Export anfordern, verändern, löschen oder die Verarbeitung einschränken. Administratoren und berechtigte Mitarbeiter können diese Informationen einsehen und verändern.

Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden die hierbei übermittelten personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet. Sie können dem jederzeit widersprechen (z.B. per Email).

Ihre Daten werden nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und Verjährungsfristen gelöscht.

§ 5 Datenschutz

Wir überprüfen permanent, ob alle sicherheitsrelevanten Einstellungen optimiert sind und halten alle Bestandteile der Homepage aktuell. Wir bieten alle gesetzlichen Maßnahmen an. Wir erhalten keine Daten von Drittanbietern. Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung mit Benutzerdaten durch. Es bestehen keine besonderen aufsichtsrechtlichen Regulierungsanforderungen.

§ 6 Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir werden diese Regelungen nach Bedarf ändern, damit Sie sich immer aktuell informieren können, wie wir Ihre Daten schützen und wie die Inhalte der Webseite sich verändert haben.